Die NEC Corporation und das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) haben ein gemeinsames Partnerschaftsabkommen abgeschlossen. Das Abkommen sieht einen Austausch über Fachwissen zum Thema Biometrie-Technologie vor und soll zur wissenbasierten Unterstützung dienen.
NEC wird dem WFP bei der Überprüfung der vorhanden IT-Systemarchitektur helfen und eine Erweiterung von SCOPE -WFPs digitaler Identitäts- und Verwaltungsplattform für soziale Dienstleistungen- durchführen. Diese Partnerschaft soll den Vereinten Nationen bei der Entwicklung einer leistungsstärkeren Plattform mit branchenführender Technologie helfen. Der Fokus liegt auf einer effektiven Methode zur Nahrungsversorgung und Diensten, wie z.B. Bargeldtransfers, die sowohl vom WFP als auch humanitären Partnern, durchgeführt werden können.

Diese strategische sowie operative Partnerschaft trägt zu einer Förderung der 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen bei. Insbesondere zu Ziel 2, welches auf „eine Abschaffung von Hungersnot, Erlangen von Nahrungssicherheit und verbesserte Ernährung sowie Förderung nachhaltiger Landwirtschaft“ ausgerichtet ist.
Neben dieser Partnerschaft wird NEC weiterhin mit verschiedenen internationalen Organisationen, NGOs und Regierungen zusammenarbeiten, um fortschrittliche biometrische Lösungen anzubieten, die darauf abzielen, eine sicheren, effizienten und gerechten Zugang zu Nahrung und Ernährung zu gewährleisten.

Über die NEC Corporation

Die NEC Corporation ist führend in der Integration von IT- und Netzwerktechnologien, von denen Unternehmen und Menschen auf der ganzen Welt profitieren. Die NEC Group bietet weltweit “Lösungen für die Gesellschaft” an, die die Sicherheit, Schutz , Effizienz und Gleichheit der Gesellschaft fördern. Unter der Unternehmensbotschaft “Orchestrating a brighter world” will NEC dazu beitragen, eine Vielzahl von herausfordernden Themen zu lösen und neue soziale Werte für die sich verändernde Welt von morgen zu schaffen.

Über das Welternährungsprogramm

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen rettet Leben in Notsituationen und ändert mit nachhaltiger Entwicklung die Leben von Millionen Menschen. Das Welternährungsprogramm ist in über 80 Ländern in der ganzen Welt tätig, versorgt Menschen in Konflikt- und Katastrophenregionen mit Nahrung und legt somit den Grundstein für eine bessere Zukunft.