Green City

Unternehmensprofil Green City

Entstehung des Unternehmens

Green City e. V. ist eine Umweltorganisation mit Hauptsitz in München. Der eingetragene Verein wurde 1990 gegründet, beschäftigt über 2.000 Mitglieder und hat das Ziel den Großraum München zu einer nachhaltigeren und grüneren Stadt zu machen.

Das Konzept der Green City zielt darauf ab, lebenswertere Städte in Bezug auf Energie, Mobilität, Klimaschutz und Stadtgestaltung zu schaffen. Während immer mehr Unternehmen an verschärften Umweltauflagen scheitern, setzt die Green City Gruppe genau hier ihren Fokus: erneuerbare Energien, umweltfreundliche Verkehrslösungen, regenerative Kraftwerke und nachhaltige Kapitalanlagen. So schafft es die Green City die Umweltqualität auch in Großstadtlagen nachhaltig zu steigern.

Neben der Green City e. V., die sich vor allem auf Projekte im Großraum München fokussiert, agiert die Green City AG deutschland- und europaweit. Die Green City AG strebt dabei einen generellen Strukturwandel an und ist in fünf Geschäftsbereiche aufgeteilt: Renewables, Power, Drive, Experience und Finance.

Green City Renewables

Green City Renewables realisiert Windparks, Wasserkraftwerke und Solarkraftwerke in ganz Europa und beschleunigt damit den Umbau auf 100 Prozent erneuerbare Energien. Dabei entwickelt, kauft, finanziert und betreibt Green City die Energieproduktion der Zukunft.

Green City Power

Mit der Green City Power fördert Green City nicht nur die Nutzung von Ökostrom als Energieversorger, sondern auch die Ökostrom-Produktion an sich.

Green City Drive

Green City Drive konzentriert sich auf ökologische Mobilitätslösungen innerhalb Großstadtlagen. Vor dem Hintergrund den Verkehr zu verlagern, zu verringern und zu vermeiden entwirft die Green City Drive effektive Mobilitäts- und Logistiklösungen in urbanen Wirtschafts- und Lebensräumen.

Green City Experience

Mit der Green City Experience unterstützt die Green City Kommunen und Unternehmen in den Bereichen nachhaltige Mobilität und Stadtentwicklung. Dabei kreiert die Green City Strategien und Konzepte, unterstützt bei der Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle und implementiert neue Services.

Green City Finance

Die Green City Finance bietet greifbar transparente Kapitalanlagen, bei denen nachhaltig orientierte Anleger die Möglichkeit haben, in umweltfreundliche und nachhaltige Projekte der Green City zu investieren. Die Green City Finance GmbH ist ein eigenständiges Finanzinstitut der Green City AG.

 

Mit den Geschäftsbereichen Renewables, Power, Drive, Experience und Finance bildet der Unternehmensverband der Green City ein nachhaltiges Gesamtkonzept für lebenswertere und grünere Städte. Mit Themenschwerpunkten wie Ökologie und Lage trifft Green City den Geist der Zeit und gilt somit als eine der größten Umweltorganisationen Münchens.

 

Grüne Investments mit der Green City Finance GmbH

Schon seit über 15 Jahren bringt die Green City Finance GmbH Wertschöpfung und Wertorientierung im Sinne des Klimaschutzes und einer generationsgerechten Zukunft. Dabei werden die Kapitalanlagen der Green City Finance GmbH für Anleger transparent und greifbar gestaltet. So besteht die Möglichkeit, in Erneuerbare Energien-Kraftwerke der Green City-Gruppe oder in zukunftsweisende Mobilitätslösungen zu investieren.

Windpark von Green City Energy

Finanzanlagen

Die Green City Finance GmbH stellt ihren Anlegern ein Portfolio aus ausschließlich ökologisch-nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten zur Verfügung. Der Fokus liegt dabei vor allem auf Onshore Wind-, Wasser- und Solarkraft. Die Anleihen der Green City Finance sind sowohl in München als auch in Frankfurt an der Börse gelistet.

  • Solarkraft Bayern – Mit der Anleihe Solarkraft Bayern bietet die Green City ein regionales Investment im Großraum Bayern. Die Geplante Inbetriebnahme ist 2021.
  • Windkraft Bayern – Mit dem Fonds Windkraft Bayern sollen ebenfalls in 2021 3 Windenergieanlagen in Bayern errichtet werden.
  • Smart Mobility II – Mit der Anleihe Smart Mobility II können Anleger und Anlegerinnen in die Verkehrswende investieren.
  • Green City Solarpark 2020 – Kapitalprodukt für die Entwicklung weiterer Sonnenenergieprojekte in 2021 (Solarpark Schönfeld sowie Solarpark Priestewitz).
  • Kraftwerkspark II, Kraftwerkspark III – zur Initiierung, Förderung, Verwaltung und der Betrieb ökologischer Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien mit Fokussierung auf die Bereiche Wind,
    Wasser und Solar (Angebote beendet).
  • Solarimpuls I – Entwicklung und Bau von Photovoltaikanlagen sowie die Erzeugung, Vermarktung und Speicherung von Strom aus Photovoltaikanlagen (Angebot beendet).
  • Green City Aktie – Mit der Green City Aktie können Investoren direkt am Unternehmenserfolg der Green City AG partizipieren und regionale Projekte unterstützen.

Mit ihrem ökologischen Ansatz, lebenswertere Städte zu schaffen, erhielt die Green City AG bereits mehrere Auszeichnungen. Neben dem renommierten Prime-Status von oekom research, dem TÜV SÜD-Prüfzeichen „Wegbereiter der Energiewende“ sowie dem Europäischen Solarpreis ausgezeichnet, tragen die Kapitalanlagen der Green City Finance GmbH regelmäßig das ECO-Reporter-Siegel für nachhaltige Finanzprodukte.

 

Niederlassungen in Europa

Green City France

In Frankreich, genauer in Toulouse, firmiert die Green City France.

Green City Italia

Green City Italia Srl ist die italienische Dependance in Treviso.

Green City AG CEO

Jens Mühlhaus

1971 in München geboren, erlangte Jens Mühlhaus seinen Diplom-Ingenieur an der Technischen Universität München. Schon früh äußerte sich sein Interesse für Themen der Nachhaltigkeit und 1992 trat er seine ehrenamtliche Stelle als Vorstandsvorsitzender des Green City e.V. an.

Von 2002 bis 2008 war Mühlhaus ehrenamtliches Stadtratsmitglied in München und Verkehrs- und Energiepolitischer Sprecher des Bündnis90/Die Grünen. Seit 2010 ist Mühlhaus Vorstandsvorsitzender der Green City AG. In seiner Tätigkeit blickt Mühlhaus auf langjährige Erfahrungen in der Projektentwicklung und -steuerung zurück. Diese erhielt er unter anderem in der Bürgerbau AG Freiburg.

Green City im Netz

Besuchen Sie für weiterführende Informationen zu Green City auch folgende Quellen im Internet:

Unternehmenshomepage der Green City AG

Green City Finance Onlinepräsenz

Wikipedia-Artikel über Green City e.V.

Green City Finance Erfahrungen, Bewertungen auf Proven Expert

Green City Finance Beitrag auf Inklupedia

Inklupediabeitrag Green City Verein

Inklupediaartikel Green City Unternehmen

Green City Finance im Fandom Unternehmenswiki

Prospekte der Green City AG und Green City Finance

 

Green City Social Media Profile:

Green City AG auf Facebook

Twitter Account Green City AG

Instagram Green City AG

LinkedIn Profil der Green City AG

Green City Youtube Kanal

 

Green City Nachrichten, Presseartikel, Magazinbeiträge und Interviews:

Green City Finance: Die grüne Stadt in den ELnews.

Green City AG in der WELT Die Treiber der Energiewende (Video)

Green City Finance (Green City Energy) im Unternehmensportrait auf clevere.investments

Erfahrungen Green City Stromtarife

Green City France Visitenkarte auf issuu.com

Green City Italia Visitenkarte auf issuu.com

Im Review: Nachrichten und Onlinebeiträge über Green City

 

Linksammlung zu verschiedenen Projekten:

Solarpark Schönfeld und Solarpark Priestewitz

Solarpark Vilseck

Windpark Sindersdorf im Rahmen von Green Citys Kraftwerkspark III

Praterkraftwerk im Herzen Münchens

Garessio (Italien) Windpark

Wasserkraftwerk La Chapelle im Video

Kleinwasserkraftwerk Pellerina in Turin

Green City Solarpark Perleberg GmbH im Unternehmenshandelregister