Solvium

Über Solvium

Solvium ist ein renommierter internationaler Anbieter sowie (Asset-) Manager für Investitionen im Logistikbereich. Der Firmensitz befindet sich in Hamburg, während weitere Präsenzen in Köln, Cham und Seoul als auch Hongkong, Singapur sowie Shanghai bestehen.

Spezialist für Logistikinvestitionen

Insgesamt bietet die Solvium Capital Gruppe mithilfe eines breiten Investitionsportfolios von Standardcontainern und Standard-Tankcontainern über Güterwagen sowie Wechselkoffern Anlegern die Möglichkeit zur Investition in die immer bedeutender werdende internationale Infrastruktur und die Transportlogistik. Dieses Portfolio ermöglicht nicht nur ein Investment in die maritime Logistik per Containerschiff, sondern diversifiziert sich darüber hinaus ebenfalls auf den Warenverkehr auf dem Festland.

Seit der Unternehmensgründung 2011 konnte Solvium Capital insgesamt mehr als 20.000 Investorenverträge mit sowohl semi- als auch professionellen Anlegern und institutionellen Investoren abschließen. In den vergangenen mehr als 12 Jahren konnte der Asset-Manager aus Hamburg auf diese Weise über 500 Millionen Euro in mehr als 200 Investments platzieren.

Das Risikomanagement bei Solvium

Vermögensanlagen und Alternative Investmentfonds (AIF) sind, wie nahezu alle Kapitalanlagen, immer mit Risiken verbunden. Umso wichtiger ist ein solides sowie transparentes Risikomanagement, um Anleger und Investoren vor Verlusten zu bewahren.

In über zwölf Jahren weist Solvium mit 100 Prozent eine erstklassige Erfüllungsquote auf. Eben diese Historie sowie die Verantwortung gegenüber den Anlegern und Investoren motiviert sowohl die Geschäftsleitung aber auch alle Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe, an dem bisherigen Erfolg anzuknüpfen und flexibel auf Veränderung mit Verbesserung zu reagieren.

Die vier Eckpfeiler der Risikostrategie

Solvium strebt nach einem ganzheitlichen Risikomanagement, das qualitative und quantitative Elemente umfasst und somit dem Schutz der Investorengelder sowie den optimalen Einsatz des investierbaren Kapitals dient.

Dies geschieht unter Einhaltung der regulatorischen Anforderungen und des weiterhin anspruchsvollen Kapitalmarktumfelds. Die Risikostrategie wird daher von vier Eckpfeilern getragen:

Wir kennen unsere Verantwortung.
Wir kennen die Risiken.
Wir kennen angemessene Risikotragfähigkeit.
Wir kennen die Marktchancen.

Das Bewusstsein über diese vier Eckpfeiler soll dazu beitragen, das bestmögliche Ergebnis für die Kunden und Kundinnen und somit auch der eigenen Unternehmensziele zu erreichen.

Unabhängige Ratings zu Solvium

Bei der Bewertung des Risikomanagements kommt es jedoch nicht nur auf die eigene Erfüllungsquote eines Unternehmens an, sondern auch darauf, welche Einschätzung unabhängige Fachexperten und -analysten abgeben.

Das Managementreview des unabhängigen Analysehauses LSI zu Solvium

Das unabhängige und darüber hinaus inhabergeführte Analysehaus LSI widmet sich der Bewertung von Sachwertbeteiligungen, sachwertbasierten Kapitalanlageprodukten sowie Direktinvestments. Das inhabergeführte Ratingunternehmen ist weiterhin in vollständiger Hand der Firmengründer und Inhaber und schließt eine Kapitalbeteiligung Dritter konsequent aus.

Solvium wurde jüngst durch das unabhängige LSI in einem mehrwöchigen Prozess genauestens geprüft. So wurde Einsicht in sowohl die Leistungsbilanz, die Geschäftsberichte aber auch Anlageprodukte genommen. Das LSI kommt dabei zu einem äußerst positiven Analyse-Ergebnis und attestiert der Solvium-Gruppe die Note „sehr gut“. Mit einem Rating von GUT+ (2+) bewertet LSI die Anlage Exklusiv Invest 26-01.

Dextro Group überprüft emittierte Produkte

Auch die Dextro Group Germany GmbH, ein unabhängiges Ratinghaus für Asset-basierte Kapitalanlagen (insbesondere AIF) mit Sitz in Darmstadt, überprüfte die Solvium Produkte. Alle überprüften emittierten Produkte der letzten acht Jahre erhielten ein Rating von A- bis A+ und bestanden somit allen geforderten Auflagen und der eingehenden Prüfung.

Mit Solvium in Sachwerte investieren

Sowohl Standard- als auch Tankcontainer sowie Wechselkoffer und europäische Güterwagen stellen Sachwerte dar, welche im alltäglichen nationalen sowie internationalen Warenverkehr ein unersetzlicher Bestandteil sind. Durch gezielte Investitionen in diese Sachwerte bedient das Unternehmen somit einen Markt, welcher sich, auch durch die Corona-Pandemie bedingt, eines starken Wachstums erfreut.

Container und Warenkoffer sind Gegenstände, die nicht nur langlebig, sondern auch reparierbar sind und deshalb viele Jahre bewirtschaftet werden können – auch nachdem sie buchhalterisch bereits abgeschrieben worden sind. Dadurch bietet das Unternehmen ihren Anlegern Investmentmöglichkeiten, welche nicht nur kurz- sondern auch mittel- und langfristige Laufzeiten haben.

Solvium Investitionsportfolio
Ausrüstungsgegenstände Solvium

Auch wenn sich die Assets nicht mehr für die Verwendung im Warenverkehr eignen, erfüllen sie dennoch weiterhin als Lagerbehälter oder im Landtransport einen wichtigen Zweck. Am Ende ihres „Lebens“ werden sie als Ersatzteile oder Altmetall dem Recycling zugeführt. Sie verlieren dadurch also nie vollständig an Wert und sind Teil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.

Rendite, Sicherheit, Verfügbarkeit als auch Nachhaltigkeit

Doch nicht nur die Sachwerte punkten im Bereich der Nachhaltigkeit. Sowohl die Unternehmensleitung als auch Mitarbeitenden des Asset-Managers haben sich der Nachhaltigkeit verschrieben und setzen bereits heute die gesetzlichen Ansprüche um. Das Anlagekonzept besteht also nicht nur aus „Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit“, sondern wurde durch die Solvium-Gruppe um die Säule „Nachhaltigkeit“ erweitert. Dennoch ist Nachhaltigkeit keine Eigenschaft, welche ab einem gewissen Punkt als erreicht und abgeschlossen gilt. Immer neue Anforderungen aber auch technische Möglichkeiten machen eine nachhaltige Entwicklung zu einem kontinuierlichen Prozess. Daher berichtet das Unternehmen transparent über das Engagement und die Fortschritte in ihrem Nachhaltigkeitsbericht.

Auszeichnungen und Preise

Weitere Netzfunde

Solvium Capital Online-Dokumente

Solvium Capital – eine detaillierte Analyse (Michael Werlich)

Unsere Solvium-Erfahrungen im unabhängigen Test 2023 (Jürgen Keilbach)

Solvium Capital Erfahrungen und Bewertungen (Proven Expert)

Nachhaltigkeit und gestörte Lieferketten (Interview mit André Wreth)

Solvium Holding AG beteiligt sich an Manager von Rail-Equipment